Fortschreibung Kurortentwicklungsplan Bad Düben

Kurortentwicklungsplanung

PDF-Download

Bad Düben verfügt über eine hundertjährige Kur-Tradition und ist als staatlich anerkanntes Moorheilbad prädikatisiert. Für die weitere Kurortentwicklung wurde ein "Strategiepapier 2025" aufgestellt, das die Stärken und Herausforderungen der Gegenwart analysiert und eine Vision entwickelt: "Bad Düben - die bunte Kurstadt für Mehrgenerationen - vielseitig und zukunftsorientiert". Dafür wurden die Positionierung und die Themenschwerpunkte "Natur & Aktiv", "Lebendiges Stadtleben" und "Gesundheit & Wellness" erarbeitet und mit einem Masterplan "Gesund leben" untersetzt.

Kurortentwicklungsplanung10
Kurortentwicklungsplanung7
Kurortentwicklungsplanung8
Kurortentwicklungsplanung9
1/4 
fwd

Der Masterplan benennt die sechs Handlungsfelder "Erlebnis Kleinstadt", "Museumsdorf Obermühle", "Heide/Mulde", "HEIDE SPA", "Kompetenzzentrum Naturheilkunde" und "MEDICLIN" und zugewiesene Schlüsselprojekte. Übergeordnet wird ein Umsetzungsmanagement vorgeschlagen, das durch sogenannte
Werkstätten untersetzt wird. Themenbereiche sind Marketing / Innenmarketing / Gesundheit / Kreativ / Verkehr, Anbindung und Vernetzung.
Zur Vorbereitung des Strategiepapiers fand eine Zukunftswerkstatt mit wichtigen Akteuren statt, in der mit Fachvorträgen Impulse für die Diskussion zur Kurortentwicklung gesetzt wurden. Die verschiedenen Interessenlagen wurden in tiefergehenden Gesprächen sondiert und mit den Fakten des Analyseergebnisses abgewogen. Der daraus resultierende Masterplan wurde im Stadtrat vorgestellt und fand dort ein einhelliges Votum.

Standort:

Bad Düben, Freistaat Sachsen

Auftraggeber: Stadt Bad Düben
Bearbeitung: seit 2015
In Zusammenarbeit mit:

Michaela Ziegenbalg
Tourismusberatung und Kurortentwicklung
Joh.-Brahms-Str. 17 in 01259 Dresden

Kurortentwicklung Bad Düben