Baumschulenstraße in Gombsen (Gemeinde Kreischa)

Vorhabenbezogener Bebauungsplan

PDF-Download

Mit dem Vorhabenbezogenen Bebauungsplan (B-Plan) soll die derzeitige Brachfläche des früheren Gartenbaubetriebes "ehemalige Rosenbaumschule" an der Baumschulenstraße in Gombsen in Richtung Saida wieder einer geordneten Nutzung zugeführt werden. Die Beibehaltung des Jahrzehnte verwahrlosten Zustandes mit baufälligen Anlagen in der Ortseingangssituation stellt keine Alternative dar.

Baumschulenstrasse OT Gombsen


Ziel ist die Beräumung des teilweise versiegelten Geländes und die Entwicklung zum Wohngebiet. Das zukünftige Allgemeine Wohngebiet dient den Erfordernissen der Gemeinde Kreischa zur Deckung der Nachfrage insbesondere an Eigenheimstandorten im Rahmen des Eigenbedarfs. 

Mit der Aufstellung des B-Plans wird die Erschließung eines 0,96 ha großen Wohngebietes beabsichtigt. Dies beinhaltet vorbereitende Baugrund- und Altlastenerkundungen, die vollständige Beräumung des Grundstücks, Errichtung einer Erschließungsstraße, Regenentwässerung und Heranführung aller Medien. Mit dazu gehören die externen naturschutzrechtlichen Kompensationsmaßnahmen: Erweiterung einer Streuobstwiese in Oberkreischa und Entsiegelung eines ehemaligen landwirtschaftlichen Betriebsstandortes in Pirna-
Cunnersdorf.

Baumschulenstraße in Gombsen

 

Standort: Gemeinde Kreischa - OT Gombsen, Freistaat Sachsen
Auftraggeber: Bau-Wolf Dresden
Bearbeitung: 2012 - 2014